Neuer Tanz & Stockkampfkunst - Dance Fight Grow

Projekte mit Pia André


Dance - Move - Fly

Zeitgenössischer Tanz und Contact Improvisation

  • Datum: 03. - 04. März 2018
  • Ort: Zürich
  • Kosten: 290.- SFR

Dance-Move-Fly… ist ein Projekt, das persönliche Entwicklung, Begegnung, Kommunikation und Komposition im Tanz als Ziel hat. Entspannung, Körperarbeit und Bewegungstraining sind der Einstieg in einen intensiven Prozess voller Energie und Lebendigkeit im ganzen Körper, voller Austausch und Miteinander. Wir bewegen, kommunizieren ohne Worte, trainieren Grundtechniken der Bewegung, entschleunigen, richten uns auf und lernen dabei am meisten über uns selbst. Wir experimentieren mit Zeit, Wahrnehmung, Nähe und Distanz und üben Mut und Achtsamkeit. Tanzen, Tanzen Tanzen ...
Dabei entsteht, wie von selbst ein inneres Wissen und eine Präsenz, die uns fliegen lässt und frei macht. So kann das Ungeahnte uns berühren und überraschen.
Ein besonderes Projekt für alle, die die Kunst der Bewegung näher kennenlernen oder ihr bisheriges Wissen vertiefen wollen. Alle Inhalte sind vielseitig übertragbar, z.B: in Theaterarbeit oder andere künstlerische, soziale oder therapeutische Kontexte.

34. Theatertage am See  2018
Dance - Fight - Play

  • Datum: 23. - 25. März 2018
  • Ort: Friedrichshafen
  • Motto: Theater von wem? für wen?
  • Infos

Dance - Move - Fly

Zeitgenössischer Tanz und Contact Improvisation

  • Datum: 14. - 15. April 2018
  • Ort: Freiburg
  • Kosten: 140.- €

Dance-Move-Fly… ist ein Projekt, das persönliche Entwicklung, Begegnung, Kommunikation und Komposition im Tanz als Ziel hat. Entspannung, Körperarbeit und Bewegungstraining sind der Einstieg in einen intensiven Prozess voller Energie und Lebendigkeit im ganzen Körper, voller Austausch und Miteinander. Wir bewegen, kommunizieren ohne Worte, trainieren Grundtechniken der Bewegung, entschleunigen, richten uns auf und lernen dabei am meisten über uns selbst. Wir experimentieren mit Zeit, Wahrnehmung, Nähe und Distanz und üben Mut und Achtsamkeit. Tanzen, Tanzen Tanzen ...
Dabei entsteht, wie von selbst ein inneres Wissen und eine Präsenz, die uns fliegen lässt und frei macht. So kann das Ungeahnte uns berühren und überraschen.
Ein besonderes Projekt für alle, die die Kunst der Bewegung näher kennenlernen oder ihr bisheriges Wissen vertiefen wollen. Alle Inhalte sind vielseitig übertragbar, z.B: in Theaterarbeit oder andere künstlerische, soziale oder therapeutische Kontexte.

Dance - Fight - Create
Pfingstintensivprojekt 2018

  • Datum: 19. - 22. Mai 2018
  • Ort: Tübingen
  • Kosten: 280.- €

Be in your Element
5 Elemente in Tanz und Bewegung - GODAI

in Zusammenarbeit mit Fé André

GODAI - Erde-Wasser-Feuer-Wind-Leere

Der Ursprung dieser Theorie liegt in den tantrischen Lehren aus Tibet und Indien. Man findet sie jedoch fast überall in den östlichen Philosophien in China und Japan und auch in der westlichen Welt, hier jedoch meistens mit nur vier Elementen (Erde, Wasser, Feuer, Luft).
In den Grundgedanken lehrt diese philosophische Richtung, dass alle Aspekte des Seins und Lebens eine gemeinsame Quelle haben und in fünf Elemente eingeordnet werden können. Diese Elemente stellen Symbole oder Kategorien dar, mit denen man natürliche Vorgänge und Gegebenheiten beschreiben kann. Wir nutzen dieses System um die Kräfte der Natur, uns selbst und andere besser zu verstehen. Gerade der Transfer auf die Strukturen und Erfordernisse des täglichen Lebens im Beruf, in unseren Beziehungen, in der Auseinandersetzung und Kommunikation mit anderen sind der hauptsächliche Wert, der uns in unserer heutigen Zeit helfen kann, ein erfülltes Leben zu führen.
In diesem Projekt bewegen und finden wir die Elemente in uns. Dazu arbeiten wir im Kontakt mit der Natur. Setzen uns den Elementen direkt aus. Manche Elemente haben wir in der Vergangenheit entwickelt und genutzt, manche fühlen sich fremd und unbekannt an. Ziel ist es alle Elemente in uns zu integrieren, unser gesamtes Potenzial zu finden und frei zu lassen. Dabei werden wir tanzen, tanzen, tanzen …miteinander forschen, bewegen, spielen…neue Bewegungen ausprobieren und erlernen….u.v.m.
Ein Projekt ganz ohne Stöcke ☺

  • Datum: 23. - 24. Juni 2018
  • Ort: Freiburg
  • Kosten: 140.- €

Dance - Fight - Teach - Perform  2018

Dieses Wochenende ist gedacht für alle, die mit Stockkampf und Tanz arbeiten. Entweder Du hast Dich schon selbständig gemacht, oder Du integrierst das Gelernte in Dein eigenes Berufsfeld: in Schulen, Kliniken, Firmen etc. Es geht mir hier um Austausch und Netzwerk. Egal, ob Du gerade erst damit beginnst oder die Arbeit schon lange nutzt und lebst. Egal, ob Du schon ein ganzes eigenes Programm hast oder nur ab und zu einen Workshop, eine AG oder Kurs gibst. Da wir jetzt einen eigenen Raum haben, ist es endlich möglich ein ganz offenes Seminar anzubieten. Ich werde nicht unterrichten, sondern einfach nur da sein und moderieren. Die Idee ist, dass wir uns gegenseitig unterrichten und Feedback geben. Auch Zeit für Performances und offene Sessions, Jams, Improvisationen wird es geben. Wir können gemeinsam Ideen spinnen und ausprobieren. Eine Möglichkeit uns zu vernetzen, sich mit Gleichgesinnten zu treffen, sich auszutauschen über ähnliche Situationen, auf die man beim Unterrichten stößt, mit anderen Fortgeschrittenen/Unterrichtenden zu bewegen/tanzen/trainieren. Gegen das Gefühl des Alleinseins mit den berufstypischen Themen. Einmal im Jahr ein Familientreffen und Lehreraustausch. Was sind meine Visionen und wie kann ich sie umsetzen?...

Bewerbung per Mail. Bitte kurzes Motivationsschreiben mit Anliegen, Ideen, Wünschen und Infos wie: ich unterrichte gerne eine Einheit oder ich zeige mein neues Solo, Duo, zeitl. Rahmen etc.

  • Datum: 07. - 08. Juli 2018
  • Ort: Freiburg
  • Kosten: freiwillige Spende für den Raum (20.- bis 40.- € Selbsteinschätzung)

Dance - Fight - Grow
Spanien - Sommer - Retreat 2018

Das Sommer Retreat Dance - Fight - Grow ist ein Highlight des Jahres. Eine Zeit voller Austausch und Intensität.
In dem wundervollen Ambiente einer alten Finca gemeinsam trainieren, tanzen, kämpfen, essen, feiern und einfach sein. Wir verbinden Bewegungskunst und persönliches Wachstum und nutzen dabei die Natur, das Haus und viele spannende Locations als Inspiration. Im Wasser und an magischen Plätzen im Wald, im Steinbruch, auf Lichtungen, in mittelalterlichen Orten verbinden wir uns mit den Elementen und finden eine neue Wahrnehmung und Sinnlichkeit.
Auf der Basis von Zeitgenössischem Tanz, Contactimprovisation und Philippinischer Stockkampfkunst stärken wir eine Bewusstheit für uns selbst, lernen Kreativität, Neugier und Kommunikation. Das Spiel mit Tanz und Kampf fordert und fördert uns als Ganzes (body-mind-work) und bringt die Gegensätze und Extreme in Balance. Wir trainieren das Denken genauso wie unseren Körper, stärken unsere Gesundheit, Fitness, Kraft …. In einer Atmosphäre von Akzeptanz und Vertrauen entsteht ein Raum für Selbstentfaltung und Selbstverwirklichung, den jede/r in ihrer/seiner ureigenen Art und Weise nutzen kann. Wir vergrößern unsere Komfortzone und finden dabei innere Freiheit. Berührung, Austausch, im Fluss sein, Lernen lernen, sich fallen lassen, Veränderung zulassen, Stille….Das Ungeahnte kann entstehen und uns zum Staunen bringen.

  • Datum: 07. - 15. August 2018
  • Ort: Spanien (Banyoles / Catalanien)
  • Anreise 06. August | Abreise 16. August 2018
  • Kosten: 850.- €
    Frühbucherrabatt: 780.- € bis zum 1.März 2018
  • Infos
  • Information in English
  • Video

Dance - Fight - Create
Langstock und zeitgenössischer Tanz 2018

in Zusammenarbeit mit Fé André

  • Datum: 13. - 14. Okt 2018
  • Ort: Freiburg
  • Kosten: 140.- €
  • Der Langstock hat ganz besondere Eigenschaften und verändert oder beeinflusst die Prinzipien für Bewegung, Tanz und Kampf. Wir erlernen ein Grundvokabular mit dem Langstock und beschäftigen uns mit Themen wie:

    • Nähe und Distanz - wie beeinflusst die größere Distanz mein Timing und meine Schrittarbeit?
    • Anpassung des Körpers an den Stock - wie unterstütze ich den Langstock in seiner Bewegung und seinem Schwung im Raum und störe ihn nicht durch meine Körperbewegungen?
    • Wirkung - wie bringe ich die größere Hebelwirkung, Kraft und Beschleunigung des Stockendes zur Entfaltung?
    Im freien Spiel erfahren wir Kommunikation, Kraft, Flexibilität und Kreativität in uns selbst und in der Gruppe.