Herbst 2020

Ein rasanter Sommer ist das.

Immer wieder flexibel sein ist gefragt, alles kann im nächsten Moment komplett anders aussehen. Spätestens seit Covid 19 ist jeder Tag neu und ungewohnt. Das was vorher eigentlich auch schon so war, wird jetzt umso deutlicher. Ich bin voller Dankbarkeit für jeden Tag, an dem ich arbeiten darf.

Erst das Sommer Retreat in Spanien. Wir hatten eine intensive, zauberhafte Zeit. Zusammen zu leben, tägliches Trainieren, der intensive Austausch, das Meer und all die traumhaften Locations sorgen für unvergessliches Erleben.

Wir kamen alle gesund und erfüllt nach Hause.

Dann kam das Wander Retreat in der Wutachschlucht.

Im Tanzen und Kämpfen auf Wanderschaft zu gehen, hatte für mich eine sehr erdende Wirkung. Kunst ins Leben, in die Welt zu bringen, wird mir immer mehr ein Anliegen in dieser unberechenbaren Zeit. Der künstlerische Prozess und die Performance gewinnen an Direktheit und Unmittelbarkeit, wenn wir sie raus aus den Studios und Theatern, in die Natur und zu den Menschen bringen.

Überall öffnen sich neue Räume und Bühnen. Ich sehe Möglichkeiten für Szenen, Bewegung und Bilder in all den Ecken und Winkeln, zwischen den Bäumen, unter den Felsen, oben am Abgrund…die Geschichten sind schon durch die Umgebung angelegt.

Mit dem künstlerischen Prozess, Wahrnehmungs- und Achtsamkeitstraining in die Natur zu gehen, heißt auch, der Natur etwas zurück zu geben. Es entsteht echte Verbundenheit mit mir selbst, mit der Gruppe und mit der Natur. Eine nährende und innige Erfahrung voller Fülle und Kraft

Und so geht es im Herbst weiter:

Oktober:

03.-04. Okt in Karlsruhe

17.-18. Okt in Heilbronn

Am 10./11. Okt beginnt das 2. Modul: Moving on the edge der Jahresfortbildung Dance Fight Grow:.in Freiburg.

Wir sind schon eine großartige Gruppe. Es gibt noch freie Plätze. Du kannst dich gerne noch anmelden.

November:

13.-15.Nov in Ochsenhausen

21.-22. Nov in Winterthur

28.-29.Nov in Tübingen

Dezember:

05.-06. Dez in Freiburg

Ich freue mich auf deine Anmeldung und eine kreative, bewegte und spannende Begegnung

Pia

Schreibe einen Kommentar