Jahresrückblick 2021

Es war ein ungewöhnliches und magisches Jahr für mich. Nichts war vorhersehbar oder planbar. Dieses Jahr gab mir die Chance Flexibilität, Wachstum und Wachsamkeit zu üben.

Viele Gruppen, Begegnungen, Trainings 2021 waren extrem erfüllend, beglückend, tief, bewegend…Es ist, als ob diese besondere Zeit uns alle schneller zu dem bringt, was wirklich wichtig ist. Liebe, Nähe, Austausch, emotionale, seelische Verbundenheit und auch körperliche Berührung…Viele Veränderungen, Lernen und neue Entscheidungen standen auch im Privatem für mich an und ich bin sehr gespannt, was das Jahr 2022 bringen wird.

Ich danke euch allen, die ihr mich begleitet habt. Danke, dass Du Teil meines Lebens bist. Danke für den Austausch, die Lebendigkeit und die Liebe…ich fühle mich beschenkt und erfüllt von den Begegnungen, Tänzen, Kämpfen, Berührungen, Sharings…danke von ganzem Herzen.

Seit 14. Dez bin ich für 3 Monate in Fuerteventura. Mich inspirieren lassen von den Elementen. Wasser, Sonne, Wind.. genießen, mich stärken  – auftanken. Ich liebe das Bewegen und Trainieren in der Natur mit den Elementen. El Cotillo ist ein Ort im Norden der Insel mit einem regen künstlerischen Leben. Und so gebe ich dort ein tägliches Training direkt am Strand. Die Idee: jeden Tag zwischen 1-2h Training, einfach mit den Menschen, die dort sind (Ich habe schon letztes Jahr damit begonnen). Mit den Elementen tanzen, Kämpfen mit und ohne Stock, Körperarbeit, Bewegungstraining mit und in der Natur… wer da ist, macht mit – unkompliziert, leicht und spontan. Wenn du dabei sein möchtest, melde dich gerne. Auch sonst möchte ich im Kontakt bleiben. Deshalb gebe ich Coachings mit verschiedenen Methoden via Internet. Auch das hat sich letztes Jahr bewährt. Wenn Du ein Anliegen, Thema hast, welches du anschauen, lösen, bewegen möchtest, schreibe mir.

Schreibe einen Kommentar