Theatertage am See

37. Theatertage am See

Dance – Move – Fly
Zeitgenössischer Tanz und Contact Improvisation

  • Termin 2022 wird noch bekannt gegeben

Haltung
Tanzen ist Freude an Bewegung
und Kreativität, Zutrauen in den ureigenen körperlichen Ausdruck, Klarheit, Leichtigkeit und vor
allem Präsenz. Im Moment wach sein, voller Energie und Lebendigkeit und dich so einlassen auf
dich selbst. Wo stehe ich gerade? Was gibt mir Halt? Wie positioniere ich mich im Jetzt? Wer bin
ich? Wir lassen Geschichten und Bilder entstehen in deinem Zuhause. Wie verändert sich der
Raum, wenn du ihn, so wie er ist, komplett anders nutzt. Experimente, Exploration,
Wahrnehmungsschulung und Spiele unterstützen dich beim Eintauchen ins Sinnliche, beim
Wieder-im Körper- ankommen. Bleibe ich standhaft? Passe ich mich an? Weiche ich aus? Oder
gehe ich direkt auf die Situation zu? Wie gehe ich mit Chaos um? Wie gebe ich meiner Bewegung
Form und Klarheit? Wie behalte ich den Überblick? Den Mut aufbringen Neues zu riskieren, den
eigenen Flow und eine Dringlichkeit und Präsenz finden, die uns fliegen lässt. Deine innere und
äußere Haltung als Impuls unmittelbar in der Bewegung aufnehmen. Wo führt dich das hin? Aus
der Komfortzone raus und rein ins Risiko! Selbstwirksamkeit, Nicht Zögern, Ankommen, Atmen.
Völlig ungeplant und überraschend (ent)decken wir Tiefen unseres Mensch-seins auf. Manchmal
entlarvend, manchmal urkomisch, fast immer befreiend. Ziel ist es ein Grundhandwerkzeug für
Tanz zu vermitteln, mit dem ihr dann auch in eigenen Gruppen und Klassen weiterarbeiten und
experimentieren könnt. Alle Levels! Die Inhalte sind vielseitig übertragbar, z.B. in der
Theaterarbeit oder in anderem künstlerischen, sozialen oder therapeutischen Kontext.

www.theatertageamsee.de