Jahresfortbildung

Dance Fight Grow

Die Jahresfortbildung vermittelt die Methode Dance Fight Grow in all ihren Facetten. Philippinische Kampfkunst, Contactimprovisation und zeitgenössischer Tanz sind dabei die Grundlagen. 
Für Be in your element und Moving on the edge als Projekte, bitte nach unten zu Alles ist Veränderung scrollen.

Allgemeines zur Jahresfortbildung
Die Fortbildung beinhaltet drei Wochenendseminare und drei Intensivwochen von Mai bis November 2019. Täglich sind fünf Stunden Unterricht vorgesehen. Die Gesamtstundenzahl beträgt 90 Zeitstunden. Alle Seminare finden in Freiburg statt. Für Unterkunft in Freiburg sind die TeilnehmerInnen selbst verantwortlich. Wir stehen jedoch gerne mit Rat und Information zur Seite.

Vorerfahrung
Diese Fortbildung richtet sich an tanz- und bewegungsinteressierte Menschen. Die Inhalte sind vielseitig in den Alltag übertragbar  und u.a. für TheaterpädagogInnen  anwendbar. Die Teilnahme an ein bis zwei Seminaren Dance Fight Grow sind Voraussetzung. Sie bietet u. a. TeilnehmerInnen aus sozialen, künstlerischen, therapeutischen und lehrenden Berufen die Möglichkeit zur Erweiterung und Bereicherung des eigenen Praxisfeldes.

Termine zum Kennenlernen in Freiburg:
07. – 08. Dezember 2019
14. – 15. März 2020

Für überregionale Termine ausführliche Infos bitte anfordern bzw. unter Seminare nachschauen.

Termine 2020
Be in your element:
21. Mai – 24. Mai  4 Tage Intensiv (Christi Himmelfahrt)
20. – 21. Juni 
30. Juli – 2. August  4 Tage Intensiv (Sommerferien BW)
Moving on the edge:
10. – 11. Oktober 
29. Okt – 01. November  4 Tage Intensiv (Herbstferien BW)
12. – 13.Dezember

Samstag und/oder 1.Tag 12:00 – 18:00 Uhr
Sonntag und/oder alle Folgetage 10:00 – 16:00 Uhr
(inklusive jeweils1h Pause)

Projektgebühr
1290.- €     (3 Raten á 430.- €)

Ort
Wird bei Anmeldung bekanntgegeben 

Anmeldebedingungen
Nach Erhalt der Anmeldung bekommen die TeilnehmerInnen einen Fortbildungsvertrag zugesandt. Die Anmeldung wird verbindlich, wenn die Anzahlung und der unterzeichnete Vertrag bei uns eingegangen sind. Bitte melden Sie sich frühzeitig an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. 

Termine zum Kennenlernen

Freiburg:
07. – 08. Dez 2019

14. – 15. März 2020

Anmeldebedingungen

Nach Anmeldung bekommt ihr einen Fortbildungsvertrag zugesandt. Die Anmeldung wird verbindlich, wenn die Anzahlung und der unterzeichnete Vertrag bei uns eingegangen sind. Bitte meldet euch frühzeitig an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Termine 2020

21. Mai – 24. Mai  Intensiv (Christi Himmelfahrt)

20. – 21. Juni 
30. Juli – 2. August  Intensiv (Sommerferien BW)
10. – 11. Okt
29. Okt – 01. Nov Intensiv (Herbstferien BW)
12. – 13. Dezember

Alles ist Veränderung!

Immer wieder neue Formate zu finden ist ein großer Teil meiner Arbeit.

Ich habe mich in diesem Jahr entschlossen die Jahresfortbildung DFG in Freiburg zu öffnen. D.h. es wird 2 Module geben, die du auch einzeln buchen kannst.

  • Modul eins: be in your element 
    Der Ursprung der 5 ElementeTheorie liegt in den tantrischen Lehren aus Tibet und Indien. Man findet sie jedoch fast überall in den östlichen Philosophien in China und Japan und auch in der westlichen Welt, hier jedoch meistens mit nur vier Elementen (Erde, Wasser, Feuer, Luft).
    In den Grundgedanken lehrt diese philosophische Richtung, dass alle Aspekte des Seins und Lebens eine gemeinsame Quelle haben und in fünf Elemente eingeordnet werden können. Diese Elemente stellen Symbole oder Kategorien dar, mit denen man natürliche Vorgänge und Gegebenheiten beschreiben kann. Wir nutzen dieses System um die Kräfte der Natur, uns selbst und andere besser zu verstehen. Gerade der Transfer auf die Strukturen und Erfordernisse des täglichen Lebens im Beruf, in unseren Beziehungen, in der Auseinandersetzung und Kommunikation mit anderen sind der hauptsächliche Wert, der uns in unserer heutigen Zeit helfen kann, ein erfülltes Leben zu führen.
    In diesem Projekt bewegen und finden wir die Elemente in uns. Dazu arbeiten wir im Kontakt mit der Natur. Setzen uns den Elementen direkt aus. Manche Elemente haben wir in der Vergangenheit entwickelt und genutzt, manche fühlen sich fremd und unbekannt an. Ziel ist es alle Elemente in uns zu integrieren, unser gesamtes Potenzial zu finden und frei zu lassen. Dabei werden wir tanzen, tanzen, tanzen …miteinander forschen, bewegen, spielen…neue Bewegungen ausprobieren und erlernen….u.v.m.
  • 21. Mai – 24. Mai  Intensiv (Christi Himmelfahrt)
    20. – 21. Juni
  • 30. Juli – 02. August  Intensiv (Sommerferien BW)                         Lang- und Kurzstock, Contactimprovisation, zeitgenössischer Tanz.
    Teilnahmegebühr 790.-€

  • Modul zwei:   moving on the edge                      

    10. – 11. Oktober 
    29. Okt – 01. November  Intensiv (Herbstferien BW)
    12. – 13. Dezember                                                                             Lang- und Kurzstock, Contactimprovisation, zeitgenössischer Tanz.
    Teilnahmegebühr 640.-€

 Samstag und/oder 1.Tag 12:00 – 18:00 Uhr
 Sonntag und/oder alle Folgetage 10:00 – 16:00 Uhr
   (inklusive jeweils 1h Pause)